WINDJÄGER UND ANDERE FANTASTISCHE PFERDEGESCHICHTEN

 

CoverWindjaeger

„Pferde sind phantastische Wesen… und das Abenteuer beginnt, nicht nur für Janina, bei einer mystischen Kutschfahrt im Nebel über eine seltsame Flußgrenze hinweg… Indianer, Tiergeister und Fabelwesen sind nur der Anfang dieser aufregenden Reise durch die unterschiedlichsten Episoden auf welche Somnabul, das Geisterpferd, die Teilnehmer der Fahrt und damit den Leser lenkt…“

Niemand hätte es vor 45 Millionen Jahren für möglich gehalten, dass aus diesem winzigen Tier einmal eines der wichtigsten und beliebtesten Haustiere des Menschen werden würde – das Pferd. Aber es brachte den Menschen sprichwörtlich vorwärts: Lange Reisen wurden einfacher, neue Angriffs- und Kriegstechniken wurden möglich, im Mittelalter begann die Nutzung des Pferdes als Arbeitstier. Und selbst als Lieferant von Fleisch, Leder und Stutenmilch erfüllen Pferde eine Aufgabe. Auch wenn moderne Technik, die weltweite Motorisierung und andere gesellschaftliche Entwicklungen in manchen Gegenden der Welt das Pferd zu einem Luxusgegenstand und Freizeitvergnügen gemacht haben – auch in der Fantastik spielen Pferde und ihre Verwandten eine wichtige Rolle. Wie die Geschichten in diesem Buch zeigen …

ISBN: 978-3957650337
Umfang: ca. 192 Seiten, Einband: Softcover
Herausgeber:   Hannah Steenbock, Sabrina Hubmann, Martin Skerhut

erschienen JUNI 2015
bei p.machinery

Die Autoren

Nora Melling – Die himmelsblaue Farbe der Zeit
Chris Schlicht – Unendliche grüne Weiden
Chris Lind – Ein Fohlen für Laura
Linda Budinger – Räuberbeute
Sabrina Hubmann – Opferung
Carsten Thomas – Flammenherz
Hannah Steenbock – Das magische Buch
Elisha Bendig – Die sieben Urmütter
Isabella Benz – Seelenfänger
Manuel Bianchi – Der Zaubertrank
Martin Skerhut – Familienbande
Maren Frank – Das Einhorn auf der Koppel
Arno Endler – Windjäger