DAMPFMASCHINEN UND RAUCHENDE COLTS

Dampfmaschinen und rauchende Colts

Wir schreiben das Jahr 1876. Die gewaltige Kraft des Dampfes hat die Welt erobert und sie durch ihre Errungenschaften ein wenig kleiner werden lassen. Dampfbetriebene Schnellboote durchqueren die sieben Weltmeere. Riesige Luftschiffe verdunkeln den Himmel über den Städten. Täglich werden die Grenzen des Machbaren erneut ausgelotet und erweitert.
Inmitten der kargen Einöde des mittleren Westens ist ein amerikanischer Wissenschaftler dabei, die vorhersehbaren Energieprobleme der Zukunft zu lösen. Doch er wird beobachtet. Und als die Gelegenheit günstig erscheint, bringen Spione des russischen Zaren den Wissenschaftler und seine Maschine in ihre Gewalt.
Eine Entführung, die eine ganze Kette von Ereignissen in Gang setzt …“

Folgen Sie den Spuren der Entführer und begleiten Sie deren Verfolger quer durch den Wilden Westen auf ihrem Weg in Richtung Ozean. Erleben Sie Gewalt, Verzweiflung, Schießereien und jede Menge Steampunk-Flair. Frei nach dem Motto: „Mit Volldampf gen Westen!“

ISBN: 978-3-940036-27-8
Umfang: ca. 268 Seiten, Einband: Softcover
Herausgeber: Stefan Cernohuby & Wolfgang Schroeder

erschienen Oktober 2014
im Verlag Torsten LowJetzt hier bestellen!

Die Autoren

Chris Schlicht – Nebel über der Oakland Bay
Wolfgang Schroeder – … und die Welt zu meinen Füßen
Andrea Bottlinger – Die Crew der Washington
Gerd Scherm – Ein ganz normaler Auftrag
Sean O’Connell – Totentanz
Andreas Zwengel – Pier 49
Gerd Scherm – Die Fahrt nach Topeka
Claudia Toman & Philipp Bobrowski – Sea
Gerd Scherm – Entführt
Vincent Voss  – Für eine Handvoll Steam
Michael Wozonig – Craters of the Moon
Marco Ansing – Queen Victoria auf der Rinderzucht
Stefan Cernohuby – Zwei Seiten einer Medaille