Carsten Zehm

Carsten Zehm

Vita:

Carsten Zehm wurde 1962 in Erfurt geboren. Er ist gelernter Berufsschullehrer, Vater von zwei Kindern und lebt in einem Lehmhaus in Deutschlands ältester Genossenschaft dieser Art, der Eden-Siedlung in Oranienburg, nördlich von Berlin.
Seine Schreib-Leidenschaft galt bisher der Fantasy. Er veröffentlichte seit 2004 viele Kurzgeschichten (auch im Horror-, Märchen- und Krimi-Bereich), ein Kinderbuch und vier Fantasy-Romane. Sein Erstling, der Roman „Staub-Kristall“ belegte beim Deutschen Phantastik-Preis 2011 den zweiten Platz.

Funktion bei den Geschichtenwebern:

Autor

E-Mail: autor@carsten-zehm.de

Homepagewww.carsten-zehm.de

Veröffentlichungen:

Kurzgeschichten:
Die Rache der Feder – „LapNapping“
Fundbüro der Finsternis – “Der eine Job”

Romane:

„Die Drachenfriedhof-Saga“ (2013) – High-Fantasy (Trilogie, Band3)
„Die Dämonenschatz-Saga“ (2012) – High-Fantasy (Trilogie, Band2)
„Die Diamantschwert-Saga“ (2011) – High-Fantasy (Trilogie, Band1)
„Staub-Kristall“ (2008) – Fantasy
„Zauberblumenwiesent“ (2009) – Kinderbuch