Berta Berger

Berta Berger

Vita:

Berta Berger, geb. 1969, lebt in der Nähe von Wien. Ihre Brötchen verdient sie als dipl. Sozialpädagogin. Lesen hat sie schon von klein auf fasziniert, das Schreiben wurde erst vor etwa acht Jahre zu ihrer Leidenschaft – zuerst waren es Kurzgeschichten und Märchen, später folgten mehrere Romane.
Sie hat zahlreiche Veröffentlichungen in verschiedenen Anthologien und Zeitschriften vorzuweisen. Außerdem war sie auch als Mitherausgeberin für die Krimianthologien der Edition Geschichtenweber tätig.

Funktion bei den Geschichtenwebern:

Im Forum der Geschichtenweber gehört Berta Berger mittlerweile zum Urgestein und hofft, anderen etwas von ihrer Erfahrung mitgeben zu können, außerdem kümmert sie sich als eine der Administratoren um die kleinen und größeren Anliegen der Forenmitglieder.

E-Mail: info@schriftsteller.co.at

Homepage: www.schriftsteller.co.at

Geschichtenweber-Bibliographie:

Herausgeber:
Killer, Köter, Kleinstadtpaten (2010)
Mord in jeder Beziehung (2009)

Kurzgeschichten:
Die Rache der Feder – „Schneeprinzessin“
Killer, Köter, Kleinstadtpaten – „Tod am Badesee“
Mord in jeder Beziehung – „Wer säet, der erntet“

Weitere Veröffentlichungen:

(als Tamina Berger)
„Frostengel“ (2012) – Jugendthriller

„Wenn Küsse töten können“ (2012) – Jugendthriller
(als Valentina Berger)

„Das Liliengrab“  (2011) – Thriller
„Der Augenschneider“ (2010) – Thriller
(als Berta Berger)
„Kunigund kugelrund“ (2009) – Kinderbuch

„Die Prinzessin, die von der Liebe nichts wissen wollte“ (2008) – Märchen